Fettabsaugung
Zürich

Liposuction von den Experten der Musenhof Kliniken

25 Jahre Erfahrung und Kompetenz im Bereich der Fettsabsaugung

Absolute Experten

Tägliche Operationen und jahrelange Erfahrung unserer Ärzte

Beste medizinische Versorgung

Wir sind stets auf Ihre Bedürfnisse eingestellt

Höchste Standards

Unsere Klinik erfüllt die höchsten medizinischen Standards

Doctor

Eine der renommiertesten Adressen für Fettabsaugungen

Hightech Medizin, Präzision & Innovation


Unsere Musenhof Kliniken gehören zu den modernsten Schönheitskliniken in Europa. Mehr als 25 Jahre klinische Erfahrung, über 30.000 erfolgreiche Eingriffe in dieser Zeit, gepaart mit viel Einfühlungsvermögen für unsere Patienten zeichnen unser Team am Standort Deidesheim aus. Bei all unserem medizinischen Streben nach ästhetischer Perfektion steht die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Patientinnen und Patienten im Mittelpunkt unser Klinik Philosophie.

  • Geschultes Fachpersonal

  • 24 / 7 Betreuung

  • Bestmögliche Behandlung

  • Sparen Sie Zeit und Geld mit uns

  • Ausführliche Beratung

  • Erfahrenes Team und Ärzte

  • Bekannt aus Presse & TV

  • High Tech & Präzision

  • Gehobener Standard

  • Privatklinik an der Weinstraße

Dr. Herberger - Fettabsaugung Zürich

Beratungsgespräch

Telefon: +49 (0)6326-96860
oder
(optional)
Nicht zögern und Termin vereinbaren

Ihre Adresse für Fettabsaugung in Zürich


Die Fettabsaugung ist die am häufigsten durchgeführte plastische Chirurgie in der Schweiz. Fettabsaugung ist ein Verfahren, bei dem Fettansammlungen an sämtlichen Problemzonen des Körpers in örtlicher Betäubung schmerzfrei entfernt werden können.

Fett kann sich an Stellen des Körpers ansammeln, wo dies oft unerwünscht ist. Bekannte Stellen, an denen dies auftreten kann, sind die Hüften, der Bauch, das Gesäß, die Knie und die Seiten der Oberschenkel. Häufig handelt es sich um Fettdepots, die bei einer Diät oder bei regelmäßiger sportlicher Betätigung nicht verschwinden wollen. Wenn Ihre Körperkonturen nicht dem gewünschten Bild entsprechen, ist die einzig sinnvolle Lösung eine Liposkulptur oder Fettabsaugung.

Wenn Sie in Zürich auf der Suche nach einer Adresse zur Fettabsaugung sind, dann sind wir, die Musenhof Kliniken in Deidesheim, Ihr Ansprechpartner Nummer 1. Tägliche Operationen und mehr als 25 Jahre Erfahrung zeichnen unsere Operateure aus.


Erfolgreiche neue Art der Fettabsaugung





Gibt es medizinische Gründe für eine Fettabsaugung?


Wohl jede Frau träumt von schönen schlanken Beinen, ganz ohne Fettpolster und ohne Dellen. Dies ist verständlich, denn gerade schlanke Beine werden als attraktiv gefunden – und dies nicht nur von den Herren der Schöpfung. Für viele Frauen bleibt aber dieser Traum oftmals nur ein Traum, denn allzu oft finden sich gerade an ihren Beinen unschöne und hässliche Fettdepots. Dass dieses ein typisches Frauenproblem ist, tröstet wenig. Wenn es um unliebsame Fettansammlung geht, dann sind bei Frauen hierfür besonders die Beine prädestiniert. Viele Frauen haben einen schlanken Oberkörper, aber „dicke“ Beine und sind damit unglücklich. Bei Männern hingegen sammelt sich das meiste Fett zunächst in der Bauchgegend, Hüfte und Brust an.

Besonders sind dabei bei Frauen die Oberschenkel betroffen, nicht selten finden sich aber die Fettpolster auch an dem Knie und Unterschenkel. Dieses alleine ist schon Grund genug, sich selbst unattraktiv zu finden und die Fettpolster hinter weiter Kleidung zu kaschieren. Oftmals kommt aber noch hinzu, dass zwar die Beine dick und unförmig wirken, aber der Oberkörper selbst schlank ist. Viel unvorteilhafter kann dann eine Körpersilhouette schon gar nicht mehr wirken. Das Problem verstärkt sich noch zusätzlich, weil die Fettansammlungen an den Beinen zumeist durch eine Fettversteilungsstörung (Lipödem), durch Bindegewebsschwäche oder durch hormonelle Störungen verursacht werden. In allen diesen Fällen helfen weder Sport noch Diät, von dubiosen und nutzlosen Abmagerungspillen ganz zu schweigen. Wenn dieses erst einmal erkannt ist, verbleibt zumeist nur Frust.

Aus diesem Grund fängt man wieder an mehr zu essen – mit dem Ergebnis, dass die Probleme in Form von weiteren Fettansammlungen noch größer werden. Seelische Belastungen und psychische Probleme sind dann schon so gut wie vorprogrammiert. Dabei erstreckt sich der Leidensweg nicht nur auf die Öffentlichkeit oder auf das Berufsleben, sondern oftmals auch auf den privaten und zwischenmenschlichen Bereich. Dass dennoch keine Frau mit diesen Problemen leben muss, ist der ästhetisch plastischen Chirurgie zu verdanken, denn wirkliche Abhilfe verspricht alleine eine Fettabsaugung (Liposuktion).

Jetzt Beratungstermin vereinbaren

Wir nehmen uns ausgiebig Zeit für Ihren Behandlungswunsch


Termin vereinbaren
oder direkt Telefon: +49 (0)6326-96860

Fettabsaugung mit Microsonden


Dass sich nicht jede Frau, die unter Fettansammlungen und Fettpolstern an ihren Beinen leidet, einer Fettabsaugung unterzieht liegt daran, dass sie Angst haben. Diese Angst ist unbegründet. Es genügt nicht, dass nur das Fett abgesaugt wird, sondern die abgesaugten Bereiche müssen auch modelliert werden. Und genau dies erfolgt bei vielen standardmäßigen Fettabsaugungen entweder nicht oder nur ungenügend. Und welche Frau will schon ihre Fettpolster gegen nicht weniger unschöne Dellen eintauschen! Um dies zu verhindern, muss also ein bestimmter Fettanteil verbleiben. An diesem muss dann eine formende, perfekt modellierende Tätigkeit ausgeübt werden, damit es zu schön geformten Beinen kommen kann. Genau durch ein solches zeichnen sich die Musenhof Kliniken aus. Diese verfügen im Bereich der Fettabsaugungen über einen Weltruf.

So wurde durch den ärztlichen Leiter der Klinik, Dr. Herberger, aus der Erfahrung von mehr als 30.000 Fettabsaugungen heraus eine minimal-invasive Operationstechnik entwickelt, bei der Microsonden eingesetzt werden. Hierdurch wird durch den Verzicht auf Schüttel- oder Vibrationssonden und laserbestückte Sonden, wie sie üblicherweise bei Fettabsaugungen eingesetzt werden, eine perfekte Modellierung mit der Hand ermöglicht. So ist zum Beispiel bei Vibrationssonden die Hand des Chirurgen der Schüttelbewegung dieser Sonde ausgesetzt, was wiederum keine schonende, formende Arbeit am Patienten mehr zulässt. Bei einer laserunterstützten Fettabsaugung kann es durch Verletzung der Bindegewebsstruktur hingegen zur Einziehung der Haut und damit zu unregelmäßigen Ergebnissen und Dellen kommen.

Letztendlich ist also nur die virtuose Handhabung der Microsonden geeignet, Fettgewebe selbst zu formen. Hinzu kommt, dass durch den Einsatz von Microsonden die Fettabsaugung besonders sanft und kaum mit Schmerzen verbunden ist, sowie keine Narben hinterlässt. Dies liegt u. a. auch daran, dass es sich bei den Sonden um nur 2 mm starke und 10 bis 15 cm lange High-Tech Kanülen handelt. Diese werden durch eine 1 mm große Öffnung in der Haut eingebracht. Somit muss weder geschnitten noch genäht werden, die kleinen Einstichstellen sind am Tag nach der Operation schon verheilt. Durch diese Form der Fettabsaugung, die mit der üblichen Form der Fettabsaugung kaum mehr etwas zu tun hat, kann der ganze Körper mit Microsonden modelliert werden.

Viele Menschen denken an Fettabsaugung als ein Verfahren für die Hüften, Oberschenkel und Gesäß, aber es kann tatsächlich an fast allen Teilen des Körpers durchgeführt werden:

  • Waden und Knöchel: Trimmt und definiert diese Bereiche

  • Kniebereich: Bietet Form und Konturierung durch die Entfernung kleiner Fettdepots an.

  • Hüften - Oberschenkel: Glättet und verbessert die Silhouette

  • Po - Hintern: Fett kann entfernt werden. Form und Größe des Gesäßes kann modelliert werden.

  • Taille - Bauch: Schlanke Taille und glatter Bauch.

  • Männerbrust: Ein effektives Verfahren zur Beseitigung der weiblichen Männerbrust (Gynäkomastie)

  • Übergang Hals und Wangen: Doppelkinn wird beseitigt.


  • Durch die Fettabsaugung wird die Silhouette so verbessert, dass auch Ihre Kleider wieder wie maßgeschneidert sitzt. Dies ist besonders der Fall, wenn es um Brust, Bauch, Hüfte, Taille und Oberschenkel geht.

    Jetzt Beratungstermin vereinbaren

    Wir nehmen uns ausgiebig Zeit für Ihren Behandlungswunsch


    Termin vereinbaren
    oder direkt Telefon: +49 (0)6326-96860


    Nahezu schmerzfreie Fettabsaugung


    Dass die Fettabsaugung (Liposuktion) nahezu schmerzfrei ist, ist neben der Verwendung der Microsonden auch dem zu verdanken, dass die Absaugung in sogenannter Tumeszenz-Anästhesie durchgeführt wird. Bei dieser wird in örtlicher Betäubung eine Speziallösung in das Fettgewebe appliziert, die dazu dient, das Fettgewebe aufzulockern. Infolge dessen kann das Fett abgesaugt werden, ohne dass dabei das umliegende Gewebe verletzt wird. Hinzu kommt, dass sich in der Speziallösung ein Betäubungsmittel befindet, so dass auf eine Vollnarkose verzichtet werden kann. Hierdurch ist es möglich, dass sich der Patient während des Eingriffs drehen und wenn notwendig, auch aufrichten kann. Dadurch kann der behandelnde Chirurg die Körpermodellierung aus verschiedenen Perspektiven heraus begutachten. Die Modellierung selbst erstreckt sich dabei in vielen Fällen auf den gesamten Oberschenkel, die Oberschenkelaußenseiten, -innenseiten, -vorderseiten, auf den gesamten Unterschenkel sowie auf das Knie und den unteren Gesäßbereich. Häufig sind es etwa 3-4 Sitzungen. Diese können an 3-4 Tagen hintereinander durchgeführt werden.

    Völlig neues Lebensgefühl


    Durch die minimal-invasive Operationstechnik, bei der die Microsonden verwendet werden, haben die Patienten auch nach dem Eingriff keine nennenswerten Schmerzen. Ein sich eventuell einstellendes vorübergehendes Muskelkatergefühl wird sicherlich gerne in Kauf genommen, denn diese moderne Form der Fettabsaugung, wie sie in den Musenhof Kliniken praktiziert wird, führt zumeist zu einem völlig neuen Lebensgefühl. So können die Patienten die Klinik nach dem Eingriff sofort wieder verlassen und sind am nächsten Tag wieder arbeitsfähig. Das Ergebnis ist sofort nach dem Eingriff sichtbar. Kompressionsmieder sollten nur etwa 5-6 Tage nach dem Eingriff getragen werden. So verlassen die Patientinnen die Klinik nach 2 - 3 Tagen, an denen oftmals 2 - 3 Behandlungen hintereinander durchgeführt werden, mit Beinen, die durch Schönheit und Ästhetik überzeugen. Das neue Lebensgefühl wird dadurch unterstützt, dass die Patienten auch in den Tagen nach dem Eingriff kaum Beeinträchtigungen hinnehmen müssen. So können sie bereits nach einem Tag wieder duschen und ihre normalen Tätigkeiten einschließlich Arbeit wieder aufnehmen. Eine kleine Kompressionshose ist lediglich für etwa eine Woche zu tragen und sportliche Aktivitäten können bereits nach 8 – 10 Tagen wieder nachgegangen werden.

    Darum Liposuktion in den Musenhof Kliniken

    Ihre Schönheitsklinik in Deidesheim


    Das sagen Patienten zur Fettabsaugung

    Zufriedene Patienten sind unser stetes Bestreben


    patient
    Bei mir wurden 2 Fettabsaugungen an den Beinen und Armen durchgeführt. Herr Dr. Herberger hat sich sehr viel Zeit beim Beratungsgespräch vor und nach der OP genommen. Die Betreuung vor und nach der OP war auch sehr gut. Ich durfte jederzeit eine Mail schicken, wenn ich eine Frage hatte. Das Endergebnis ist super geworden und ich bin sehr glücklich und endlich schmerzfrei. Vielen Dank nochmal an das super nette Team."

    weiblich Liposuktion an Armen & Beinen


    patient
    Bin mit grossen Schmerzen in den Beinen in die Klinik gekommen, leide an einem Lipödem. Da ich selbstständige Beraterin bin musste ich mich tagtäglich stundenlang mit meinen Schmerzen durchkämpfen. Mir wurden insgesamt mehr als 7 Liter Fett abgesaugt. Das Ergebnis ist sehr gleichmässig geworden. Aber das Schönste und Beste vom Ganzen..Ich wurde befreit von meinen Schmerzen! Kann wieder Stehen und Sitzen und ich spüre nichts, kein explosionsartige,stechende Schmerzen mehr,das bedeutet für mich neue Lebensqualität, bin einfach überglücklich darüber.Ein grosses Dankeschön an meinen Doctor Herberger plus Team."

    weiblich Fettabsaugung Lipödem

    Jetzt Beratungstermin vereinbaren

    Wir nehmen uns ausgiebig Zeit für Ihren Behandlungswunsch


    Termin vereinbaren
    oder direkt Telefon: +49 (0)6326-96860

    Musenhof Kliniken
    Weinstrasse 51
    67146 Deidesheim

    Kontakt
    +49 (0)6326-96860
    info@musenhof.de

    Sprechstunden
    9.00 - 17.00 werktags

    Datenschutz:

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Internetauftritt und unseren Angeboten auf unserer Website. Der Schutz Ihrer Daten ist uns ein großes und sehr wichtiges Anliegen. Nachfolgend möchten wir Sie daher darüber informieren, welche Daten bei Ihrem Besuch unseres Internetauftrittes erhoben und wie diese von uns im Folgenden verarbeitet und genutzt werden, ebenso wie, welche begleitenden Schutzmaßnahmen wir auch in technischer und organisatorischer Hinsicht betroffen haben. Unsere Datenschutzbestimmungen liegen das Telemediengesetz (TMG) und das Bundesdatenschutzgesetzt (BDSG) zugrunde. Die Nutzung unserer Website ist grundsätzlich ohne Angaben personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Namen, Telefonnummern, Anschriften oder Email-Adressen) zur Beantwortung von Anfragen erhoben werden, erfolgt die Preisgabe durch den Nutzer auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung in diesen Fällen nicht. Die Nutzung der auf unseren Websites veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte durch Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung sowie Informationsmaterialien ist nicht gestattet. Rechtlich Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbung, z. B. durch Spam-Mails, werden ausdrücklich vorbehalten. Schließlich weisen wir darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, so dass ein lückenloser Schutz der Daten vor Zugriff durch Dritte nicht möglich ist.

    Verwendung von Google Analytics

    Uns ist es wichtig, unsere Internetseiten möglichst optimal auszugestalten und damit für unsere Besucher attraktiv zu machen. Dazu ist es nötig, dass wir wissen, welche Teile davon wie bei unseren Besuchern ankommen. Diese Website benutzt daher Google Analytics, einen Webanalysedienst von Alphabet Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung in der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google bearbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten, die von Google gespeichert werden, in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor genannten Zweck einverstanden. Sie können jedoch die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren und so der Datenerhebung und –speicherung mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung „anonymizelp()“ verwendet, weil wir der Auffassung sind, dass bei der Speicherung die IP-Adressen nur in gekürzter Form weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

    Verwendung von Cookies

    Cookies sind Dateien, die als Identifizierungszeichen dienen. Wir übermitteln diese mit Hilfe Ihres Webbrowsers auf die Festplatte Ihres Computers und können die Cookies während jedes Besuchs auf unserer Website auslesen. Bei sog. dauerhaften Cookies verwenden wir ein Pseudonym zum Schutz Ihrer Daten. Diese benutzen wir, um besser nachzuvollziehen, wie unsere Website genutzt wird und um eine verbesserte Benutzerführung zu ermöglichen. Unsere kurzzeitigen Cookies sind dagegen nicht extra durch uns verschlüsselt. Sie werden in der Regel auch automatisch gelöscht, wenn der Benutzer den Browser schließt. Gegen ein Auslesen durch Dritte sind diese durch den Sicherheitsstandard Ihres Browsers geschützt. Durch den Einsatz von Cookies wird Ihr Browser erkannt. Ob Cookies gesetzt oder abgerufen werden können, können Sie durch die Einstellungen in Ihrem Browser selbst bestimmen. Sie können in Ihrem Browser etwa das Speichern von Cookies gänzlich deaktivieren, es auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so konfigurieren, dass er Sie automatisch benachrichtigt, sobald ein Cookie gesetzt werden soll und Sie um Rückmeldung dazu bittet. Für den vollen Funktionsumfang unseres Internetauftritts ist es allerdings aus technischen Gründen erforderlich, Cookies zuzulassen.

    Verwendung von Facebook social Plugs-Ins

    Wir verwenden auf unserer Website Plug-Ins des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird. Diese Plug-Ins sind mit einem Facebook-Logo oder dem Zusatz von „Facebook Social Plug-Ins“ gekennzeichnet. Die den Verweisen von Facebook zugewiesenen Funktionen, insbesondere die Übermittlung von Informationen und Nutzerdaten, werden nicht bereits durch das Besuchen unserer Website aktiv, sondern erst durch den Klick auf die entsprechenden Verweise. Wird diesen Verweisen durch einen Klick gefolgt, werden die Facebook-Plugins aktiviert und Ihr Browser stellt eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook her. Sofern Sie über Ihr persönliches Benutzerkonto bei Facebook eingeloggt sind, wird die Information, dass Sie unsere Website besucht haben, an Facebook weitergeleitet. Den Besuch der Website kann Facebook Ihrem Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren und z. B. den „Gefällt mir“ Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (http://de-de.facebook.com/privacy/explanation.php). Um die Übermittlung zu verhindern, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch oder dem Klick auf das Plug-In aus Ihrem Benutzerkonto bei Facebook ausloggen.

    Verwendung von Twitter

    Wir binden auf unseren Websites Funktionen des Dienstes Twitter ein, die durch die Twitter Inc, 1355 Market St, Suite 900 San Francisco, CA 94103 USA, angeboten werden. Sollten Sie Twitter und die Funktion „Re-Tweet“ nutzen, werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Benutzerkonto bei Twitter verknüpft und dadurch anderen Twitter-Nutzern bekannt gemacht, wobei auch Daten an Twitter übertragen werden. Wir haben dabei keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter. Für weitere Informationen beachten Sie die Datenschutzerklärung von Twitter (http://twitter.com/privacy). Dort erfahren Sie auch Näheres dazu, wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in Ihrem Benutzerkonto bei Twitter ändern können.

    Verwendung von Google Plus

    Wir binden auf unseren Websites Funktionen des Dienstes Google Plus ein, die durch die Google Inc, 1600 Ampitheatre Parkwan, Mountain View, CA 94043 USA, angeboten werden. Sollten Sie Google Plus und die Funktion „Teilen“ nutzen, werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Benutzerkonto bei Google Plus verknüpft und dadurch anderen Google Plus-Nutzern bekannt gemacht, wobei auch Daten an Google Plus übertragen werden. Wir haben dabei keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Google Plus. Für weitere Informationen beachten Sie die Datenschutzerklärung von Google Plus (http://www.google.com/intl/de/policies/privacy). Dort erfahren Sie auch Näheres dazu, wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in Ihrem Benutzerkonto bei Google Plus ändern können.

    Verwendung von Pinterest

    Wir binden auf unseren Websites Funktionen des Dienstes Pinterest ein, die durch die Pinterest Copyright Agent 808 Branhan St. San Francisco, CA 9410-4904, USA, angeboten werden. Sollten Sie Pinterest und die Funktion „Pin it“ nutzen, werden die von Ihnen besuchten Websites mit Ihrem Benutzerkonto bei Pinterest verknüpft und dadurch anderen Pinterest-Nutzern bekannt gemacht, wobei auch Daten an Pinterest übertragen werden. Wir haben dabei keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Pinterest. Für weitere Informationen beachten Sie die Datenschutzerklärung von Pinterest (http://about.pinterest.ccm/privacy). Dort erfahren Sie auch Näheres dazu, wie Sie Ihre Datenschutzeinstellungen in Ihrem Benutzerkonto bei Pinterest ändern können.

    Verwendung Google Maps

    Diese Seite nutzt über eine API den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/.

    Haftung für Links

    Wir binden auf dieser Website ungeprüft Beiträge Dritter ein. Soweit einzelne Beiträge die Rechte Dritter verletzen oder aus anderen Gründen rechtswidrige Inhalte enthalten, ist für den Verstoß der jeweilige Verfasser verantwortlich.
    back to top
    Durch die Nutzung unserer Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies nutzen.    Mehr erfahren
    Zustimmen